Archiv der Beiträge von der Startseite

Myzelium – Bauen mit nach­wachs­enden Roh­stoffen, Donnerstag, 25. Oktober 2018

Unser Hunger nach Baumaterialien ist gigantisch. Die rasant ansteigende Weltbevölkerung und die Urbanisierung der Gesellschaften führt zu einer...

Paris, je t’aime! Die Arbeitswoche der G5b

Wenn man von der Stadt der Liebe, dem Herzen Frankreichs hört, denkt man automatisch an Paris und an die mit dieser Grossstadt verbundenen...

Ein Freitagmorgen in den Wäldern des Monte Capri. Aus der Arbeitswoche der G5a

Unsere Klasse war in der Arbeitswoche in Manarola im Nationalpark Cinque Terre in Italien. Nach einigem Hin und Her, wie nun das Programm für den...

«Gracias Chile, estuviste precioso!»

Als ich mich am Flughafen von meiner Gastfamilie und von Chile verabschieden musste, konnte ich gar nicht glauben, dass mein Schüleraustausch schon zu...

Make food, not war! Hausfest 2018

«Today is gonna be the day» (Oasis)
Den ganzen Tag schon dauern die Aufbauarbeiten an, am Abend ist es endlich soweit: Das Hausfest 2018 ist da. Das...

Ko­or­din­ations­woche an der Kantons­schule Uster

Vom 1. bis zum 5. Oktober ist an der Kantonsschule Uster sogenannte Koordinationswoche (KoWo). Traditionellerweise finden in dieser Woche vor den...

Impressionen aus dem Fremd­spra­chen­auf­ent­halt 2018

Wieder einmal haben alle Schülerinnen und Schüler der letzten 5. Klassen im Juli 2018 ihren Fremdsprachenaufenthalt (FSA) absolviert. Sie sind während...

Zürcher Mittel­schul­sport­tag 2018: Drei Schüler­innen der Kantons­schule Uster laufen allen davon!

Drei Schülerinnen der Kantonsschule Uster haben am diesjährigen Zürcher Kantonaler Mittelschulsporttag (ZMS) am 12. September in der Disziplin...

Teamtage 2018: Schritte zum positiven Klassen­zusam­men­halt

Für einmal traf sich die Klasse G3c nicht an der Krämerackerstrasse, sondern im Pfadiheim Uster, nördlich der Autobahn. Wie alle anderen dritten...

Einblicke in die Welt der Animation

Stimmengewirr durchdringt das Alpha, während Dustin Reed noch ruhig an seinem Zeichenpad arbeitet. Mit ein paar Worten von Frau Abt und einem lustigen...