iMedia

Die Kantonsschule Uster ist bemüht, an der Entwicklung der neusten Informationstechnologien dran zu bleiben und für Schülerinnen und Schüler geeignete Voraussetzungen zu schaffen:

Die Medienwerkstatt soll das Zentrum für die Ausbildung in den neuen Informationstechnologien werden. Dort stehen die ideale Hardware und Software für anspruchsvolles gestalterisches Arbeiten zur Verfügung. Des weiteren wird die persönliche Unterstützung und Beratung durch Lehrpersonen im Unterricht und durch den Medienbeauftragten ausserhalb der Unterrichtszeiten angeboten. Die Medienwerkstatt ist als technologisches Zentrum der Kantonsschule Uster vorgesehen, von der Impulse für die zukunftsgerichtete Unterrichtsentwicklung der ganzen Kantonsschule ausgehen.

Zur Zeit führt eine Klasse, die mit iPads ausgerüstet wurde, ein Pilotprojekt durch, welches eine mögliche Einführung von Mobile Devices prüfen und Erfahrungen im Schulalltag sammeln soll.

Bei der Planung des Neubaus sollen beispielsweise neue Wege in der Präsentationstechnologie beschritten werden. Den Lehrpersonen stehen schon heute in allen Unterrichtszimmern Visualizer zur Verfügung, die ein digitales Bild des Geschriebenen an die Präsentationswand werfen.