Schüler­:innen Organisation

Die SO (Schüler:innen Organisation) der Kantonsschule Uster ist ein Verein, dem alle Schülerinnen und Schüler als Mitglieder angehören. Sie werden durch den Vorstand vertreten, der jährlich aus freiwillig kandidierenden Schülerinnen und Schülern gewählt wird. Der Vorstand wird aus maximal acht Schülerinnen und Schülern gebildet.

Die SO hat den Auftrag, der Schülerschaft und ihren Anliegen an den Konventen und im Alltag der Schule eine Stimme zu verleihen. Auch organisiert die SO Events, die den Schulbetrieb auflockern und bereichern, wie zum Beispiel den Kanti-Ball, das Sommerfest, den Osterzmorge und viele mehr.

Die SO ist jederzeit für Fragen und Anliegen der Schülerinnen und Schüler offen. Über die KDV (Klassendelegierten-Versammlung) vermittelt die SO zwischen Lehrpersonen, Schulleitung und Schülerinnen und Schülern. Anfragen von Lehrerinnen und Lehrern, Schulleitung und Verwaltung für Projekte und Events müssen schriftlich an die SO gerichtet werden (dl_so-b@ksuster.ch).

 

Die SO 2021/22