BYOD – Bring Your Own Device, Interaktion in der Medienwerkstatt

Die Medienwerkstatt bietet regelmässig Unterricht unter Interaktionsoptionen für BYOD. Zuständig ist Lea Gemperle.

Die Schülerinnen und Schüler bringen von Beginn an ( ab Sommer 2021 ) ihren eigenen Laptop mit ( Bring Your Own Device BYOD ). Dieser ist von den Eltern gemäss den Spezifikationen auf der Website der KUS anzuschaffen. Der Einsatz im Unterricht obliegt der jeweiligen Lehrperson. Die meisten Lehrpersonen setzen den Laptop gewinnbringend und sinnvoll ein. Damit der Einsatz im Unterricht reibungslos erfolgen kann, bietet unser Gymnasium vielfältige Unterstützung an. Für diese Unterstützung für alle Fragen ( Hardware und Software ) rund um BYOD sowie den korrekten Einsatz der Basissoftware sind der BYOD-Support (Technik) und für pädagogische Fragen Lehrpersonen mit Auftrag BYOD zuständig.