Entstehungsprozess

Die Firma B.E.R.G. Architekten bauen im Auftrag der Kantonsschule Uster die erste temporäre Containerschule der Schweiz, einen zweigeschossigen Modulbau, den «Parkschulcampus» (PSC). Er liegt in unmittelbarer Nähe des Zellwegerteichs, unter Bäumen in natürlicher Umgebung
Architektur und Gesamtleitung: B.E.R.G. Architekten, Zürich / Arthur Schlatter Bauleitungen, Wernetshausen
 / Kunst am Bau: Markus Weiss, Zürich
 / Auftraggeber: Kantonsschule Uster